aktuelles  

Handyaktion nochmals verlängert bis Ende Dezember

Der "Dritte Welt e.V. Dingolfing" beteiligte sich im vergangenen Herbst bereits einmal an der HANDYAKTION Bayern und hatte eine Sammelbox für ausgediente Mobiltelefone in seinem Laden aufgestellt. Insgesamt über 500 Handys mit einem Edelmetallanteil von rund 75 g Silber, 12,5 g Gold und 4500 g Kupfer kamen dabei zur Wiederverwertung, wie eine Urkunde der Verwerters uns bestätigte.

Nachdem bis zum 31.Mai 2019 verlängert wurde, konnten wir insgesamt über 900 Handys zur Wiederverwertung einschicken.

Nun hat uns der Ergeiz gepackt, wir wollen die Aktion nochmals bis zum bayernweiten Auslaufen der Aktion Ende Dezember fortführen und streben 1000 gesammelte Handys an. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin zu dieser Sammelaktion.

Der Erlös aus dieser Recycling - Aktion kommt Bildungsprojekten in El Salvador und Liberia über "Missio Eine Welt" und dem "Eine Welt Netzwerk Bayern" zugute.